• LinkedIn - Tommy Stotz
  • Xing - Tommy Stotz
  • Twitter - Tommy Stotz
frogs-1347638_1920.jpg

DIGITAL ASSET MANAGEMENT


... was wenn ihr DAM mehr
als nur Bilder kann?

+ 20

+ 40

+ 20

365

YEARS EXPERIENCES IN MAM & DAM 

PROJECTS AND SUCCESS STORIES IN DAM & ISCM

SATISFIED

CUSTOMERS

DAYS/YEAR
PASSION FOR DAM SOLUTIONS

blue-1634110_1280.png
ispc_icon_white.png

DAM in aller Kürze erklärt.

... was ist DAM im Kern, welche Funktionen gibt es.

customers-hereos_orange.png

DAM - BASICS

DAM steht für Digital Asset Management und MAM für Media Asset Management. Im Grunde handelt es sich dabei um identische Themen, mit dem kleinen Unterschied, dass DAM neben den klassischen Assets bzw. Medien, weitere digitale Dateien und Content mit einbezogen wird.

Im Kern ist DAM / MAM jedoch nicht nur eine reine Mediendatenbank, ganz im Gegenteil!

Bevor nun Details oder Funktionen aufgeführt werden, ist es wichtig, dass bei allen Diskussionen, Lösungsansätze oder Anforderungsbeschreibungen, immer eine klare Trennung von DAM Systemen und DAM als Disziplin durchgeführt wird.

Grundsätzlich ist es so, dass Sie in einem DAM System beliebige digitale Assets (mediale oder andere Dateien) zentral speichern und verwaltet – das ist prinzipiell die Existenzberechtigung und der Grund, weshalb es zu den anderen Content Management Systemen, DAM Systeme gibt. Grob handelt es sich dabei meist um Bild,- Video- und Office oder Medien Dateien.

 

Das DAM als System unterstützt nun beim Import, bei der einfach und schnell Suche, bei der Bereitstellung im richtigen Format als Download oder als PIN, um es mit anderen zu teilen.

Durch verschiedenen Berechtigungsstufen und Rollen für interne und externe Mitarbeiter, können die Inhalte aber auch die Funktionen gezielt den Usern angeboten werden.

Über Workflows oder andere Automatismen, kann das System verschiedene Tasks und Prozesse systemisch abarbeiten und so die 3 Haupt-Prozess unterstützen.

Unternehmen - die über eine Vielzahl von Assets verfügen, u.a. zu Produkten, zum Unternehmen selbst, für Werbung, Marketing & PR oder auch im HR Bereich - dies dann noch auf verschiedenen Servern und bei unterschiedlichen Dienstleistern in den unterschiedlichsten Versionen haben, denen hilft ein DAM System hervorragend, beim Auflösen der Daten-Silos, der dezentralen Datenträgern, hin zu einer Single Source über alle Assets hinweg!

 

Angekommen bei einer echten Single Source, bietet das DAM nun div. Möglichkeiten, via Schnittstellen und/oder Konnektoren andere 3rd-Systeme (PIM, WCMS, CCMS, ...) mit passenden Medien zu versorgen oder einen direkten Zugriff via Plugins in Werkzeugen bzw. Produktionssoftware (Adobe, Office, ...) direkt zur Verfügung zu stellen.

Entlang des klassischen Lebenszyklus CREATE - MANAGE - DISTRIBUTE eines Media bzw. Digital Assets, gibt es also verschiedene KERN-Funktionen, die jedes Digital Asset Management System mitbringen sollte und auf Basis derer verschiedene Use Cases und Prozesse bereits abgebildet werden können.

   

Kleine Erklärung:

Wenn Sie keine Ahnung davon haben, wie Sie mit einem Fahrrad einen Berg hinunter fahren, hilft ihnen auch kein Carbon-Bike mit 36er Dämpfer, 240er Scheibenbremse in der Fully-Verseion.

3rd-Party Systeme:

PIM (Product Information Management

WCMS (Web Content Management)

CCMS (Technical Documentation)

u.v.m.

Produktionssoftware:

Office (Word, Excel, PowerPoint)

Adobe (InDesign, Illustrator, Photoshop)

Database Publishing

Web-2-Print

u.v.m.

Digital Asset Management as it´s best!

Organize. Manage.
Distribute. Assets!

Basic-Function_create.png
Basic-Function_manage.png
Basic-Function_distribute.png
  • Import von digitalen Assets (Bilddateien, Videodateien, Office-Dateien, ...)

  • Auslesen der Metadaten/Binärdaten IPTC / Exif / XMP

  • Formatkonvertierungen / Erstellung von Derivaten

  • Anreichern/Ergänzen der Metadaten

  • Verschlagwortung

  • Klassifizierung der Assets

  • Rechteverwaltung von

  • Assets/Strukturen/Kategorien/Ordnern

  • Lizenzmanagement

  • Format- und Farbmanagement

  • Verwalten von Versionierungen

  • Sortierung der Assets

  • Anlegen und Verwenden von Workflows

  • Benutzer- und Rechteverwaltung

  • Suchen und Finden

  • Anzeigen,  Anhören und Ansehen

  • Sammeln und Kombinieren in Paketen/Mappen

  • Format- und Farbraumkonvertierungen

  • Download von Assets

  • Versand von Downloadlinks

  • Publishing in CMS-Systeme, Web-Shops etc.

  • Anbindung von Adobe
    Programmen

  • Anbindung von MS-Office-Programmen

Neben all den klassischen Kernfunktionen, die nach wie vor notwendig und sinnvoll sind, gibt es div. "weiche Faktoren & Funktionen" die am Ende für noch mehr Wertschöpfung und besser Lösungen beitragen. Es handelt sich dabei nicht immer um eine technische Funktion, vielmehr handelt es ich dabei um eine "Philosophie" wie als DAM Disziplin betrachtet eingesetzt wird - was wiederum nur möglich ist, wenn das entsprechende DAM System dies technisch unterstützt.

Starten Sie also immer bei Ihren und den Anforderungen ihrer Kunden und stellen Sie so sicher, dass die Prozesse und die damit einhergehende Wertschöpfung vor dem Software-System kommt. Denn Process-follows-Software ist immer die 2te Wahl ...

Lesen Sie im nächsten Abschnitt "DAM - BEST IN CLASS", was es konkret zu beachten gibt!

 
ispc-icon-blau.png

TOP 12 für BEST IN CLASS DAM

nikita-kachanovsky-494828-unsplash.jpg

Starten sie damit, ganz vorne ohne den IST Zustand oder die gewachsenen Prozesse zu betrachten; skizzieren Sie die Anforderungen und Use Cases von Ihnen und ihren Kunden - und beginnen Sie mit einem MVP ... sie werden sehen!

Best in Class (engl. für Klassenbester) ist die Bezeichnung für einen Markt- oder Branchenführer in Bezug auf Effizienz. I.d.R. zeigt eine solche Organisation, dass sie erfolgreich nach dem Prinzip des Best Practice arbeitet. Sie hebt sich somit von der Masse und seinen Marktbegleitern ab und wird als Führender in div. operativen Bereichen, wie auch beim Endprodukt und/oder dem Dienstleistungs-Angebot an dessen Kunden angesehen ...

Bezogen auf ihr zukünftiges ASSET MANAGEMENT, wie aber auch auf das eingesetzte DAM SYSTEM, sollte Sie die nachfolgend aufgeführten Punkt gründlich für sich prüfen. Denn ohne Berücksichtigung dieser Punkte in ihre DAM LÖSUNG, werden Sie vermutlich nur geringe Chancen haben, mit ihrer DAM LÖSUNG in die Nähe eines Klassenbesten zu kommen! 

Wie die einzelnen Punkte zu prüfen sind, wie diese später umsetzen sind, welche Auswirkungen diese auf ihre Prozesse, die Arbeitsweise und nicht zuletzt auf die damit einhergehenden CHANGES haben, dabei stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Selbstverständlich auch bei der Betrachtung, wo und wie diese Punkte bei Ihnen und ihren Kunden zur Wertschöpfung beitragen können und was am Ende der wirklich Benefit daraus ist.

Als auf Ergebnisse fokussierter Lösungs-Berater wie auch als erfahrener Projektumsetzer, unterstützen wir Sie gerne von der Anforderungsaufnahme, dem Lösungs-Design über die Projektimplementierung bis hin zur Integration der Lösung ins Daily Business.

best-in-class_03.png
best-in-class_10.png
best-in-class_11.png
klassenbester_blau.png
best-in-class_06.png
best-in-class_12.png
best-in-class_02.png
best-in-class_05.png
best-in-class_07.png
best-in-class_08.png

SOFTWARE follows
              PROCESS!

best-in-class_01.png
best-in-class_04.png
best-in-class_09.png
 
 
blue-1634110_1280.png
ispc_icon_white.png

Schauen Sie doch einfach, was sich hinter den BIG 6 DAM USP´s verbirgt. Sie werden sehen ...

der ein oder andere Punkt wird sicher auch bei Ihnen ein Treffer sein!

customers-fan_red.png

SIX SELL´s - THE 6 BIG DAM USP´s

save-time.png
  • Sparen Sie Zeit durch Automatismen, Smart Tags und Adaptive Metadaten beim Import und der Verwaltung von Assets

  • Sparen Zeit beim Bereitstellen durch Portale und Berechtigungen

  • Sparen Sie Zeit ihrer Kunden, durch einfacheres und schnelleres Finden und Nutzen der Assets

getting-faster.png
  • Werden Sie schneller bei der Bereitstellung von Medien und unterstützen Sie so Produkt Launches, Presse, Marketing, und weitere Marktprozesse mit Blick auf die Time-to-Market

  • Werden Sie grundsätzlich schneller, beim Import, bei der Verwaltung und der Verteilung

  • Unterstützen Sie Medien Produktionsprozese und werden bei der CREATION schneller.

reduce-costs.png
  • Reduzieren Sie Kosten beim Bildeinkauf, da Sie Mehrfachkäufe vermeiden und vorhanden Assets mehrfach nutzen

  • Reduzieren Sie administrative Kosten, weil Sie ein Single Source haben  

  • Reduzieren Sie Lizenzkosten, da Sie über das DAM verschiedene Portale anbieten können

  • Sparen Sie kosten, in dem Sie nur freigegeben Medien verwenden.

protect-resources.png
  • Lassen Sie wiederkehrende Tätigkeiten vom System ausführen

  • Nutzen Sie API, PlugIns und Connectoren für die Bereitstellung in 3rd Party Systemen

  • Lassen Sie ihr wertvolles Personal in Marketing, Kommunikation aber auch im Sales und Produkt Management wieder ihren Hauptjob machen. Machen Sie aus Durchlauferhitzern wieder Best-person-for-the-Jobs!

increase-quality.png
  • Verbessern Sie die Qualität ihrer Medien in verschiedener Hinsicht, wie Verlässlichkeit, Bearbeitung, ...

  • Verbessern Sie die Qualität der Kommunikation, ihres Marketings und der Produktionsprozesse durch professionelles DAM

  • Unterstützen Sie verschiedene Medienprozesse und bringen Sie so Qualität an anderen Stellen ein.

generate-satisfaction.png
  • Schaffen Sie für ihre Mitarbeiter eine Umgebung, die Sie gerne nutzen, mit der Sie gerne Arbeiten und die Sie am Ende mit Spaß weiterentwickeln

  • Bieten Sie ihren Kunden und den weiteren Nutzern eine Lösung, die Sie gerne nutzen und mit der Sie bei ihrer Arbeit unterstützt werden

  • Machen Sie aus Usern DAM Fan´s 

Sto
sedus
Kloeber
metabo
HUK
DBL
bucher
Baumer
ATEK
ASH

SOME SATISFIED CUSTOMERS

Große und kleine Brands, die aber bereits mehr aus ihrem DAM holen als nur Bilder.

Sie wollen auch dazu gehören?

Teilw. Persönliche Referenzen aus Beauftragungen über Subkontrakting oder früherer Anstellung.

ispc_icon_white.png
 
 
background-2462431_1920.jpg
ispc-icon-blau.png

OUR STORY-4-SUCCESS

Was macht uns so erfolgreich und warum sind wir an der Stelle auch nicht komplett neutral? Weil wir glauben, dass wir so schneller zu Ergebnissen für unsere Kunden kommen.

Nun aber zu "Our Story for Succes" ... DAM ist also nicht alleine nur ein System oder eine Software. DAM ist vielmehr eine Disziplin, wie in einem Unternehmen eine effiziente und zentrale Verwaltung, Kontrolle sowie der Austausch aller digitalen medialen Daten zwischen Mitarbeitern, Freiberuflern, Dienstleistern oder Kunden 
nach state-of-the-art Technologieen und Prozesen sichergestellt wird.

Eine durchdachte, skallierbare und nachhaltige Digital Asset Management-Lösung ist somit weit aus mehr als nur eine reine Bilddatenbank. Es handelt sich vielmehr um eine CONTENT PLATTFORM mit unterschieldichen end-to-end Media Asset Prozessen und sollte sich somit perfekt in die Geschäftsprozesse des Unternehmens integrieren.

 

Unsere Story ist nun die, dass Sie - alleine intern oder mit externer Unterstützung - Wochen, gar Monate damit verbringen können, sich einen Überblick über die verschiedenen Software Anbieter und/oder Integratoren im Bereich MAM/DAM zu verschaffen. Mit dem Ergebnis, dass Sie vermutlich nicht viel weiter sind, wo Sie nun starten, welches System Sie nun am besten nehmen und mit welchem Intergrator Sie nun in Workshops starten.

 

Mit "DAM excellence" wollen wir Ihnen eine Möglichkeit bieten, ähnlich einer durchdachten DAM Lösung, Geld zu sparen, Ressourcen zu schonen und  schnell zu nutzbaren Ergebnissen aber zu kommen - denn nichts ist heutzutage wertvoller, als schnell zu sei und aus den Erfahrungen zu lernen! Unsere Story ist somit auch unsere Angebot für Sie!

 

Wir führen also keine langen Auswahlverfahren durch, wir nutzen die Best-in-Class Produkte picturepark, CI HUB und smint.io, starten mit Ihnen direkt in Workshop zur Aufnahme ihrer größten "Pain Point" in Bezug auf ihren aktuellen IST Zustand im Bereich der Media Assets und beginnen anschließend direkt mit dem Lösungsdesign.
Dort bringen wir unsere Erfahrung aus div. DAM Projekten ein und unterstützen Sie so, schnell und fokussiert die ersten MVPs zu skizieren, welche wir dann auf den bereitgestellten Testumgebungen als Teilprojekte umsetzen.

 

Gemeinsam haben wir nun einen ganz wichtigen Meilenstein für Sie und in unserer Zusammenarbeit erreicht! Sie können zum ersten Mal - schnell & fokussiert - Erfahrung sammeln, wie einer ihrer "Pain Points" erfasst, transformiert und modern via DAM System inkl. Funktion und Prozess umgesetzt wurde.

 

Basierend auf dieser Erfahrung stehen Ihnen nun alle Möglichkeiten für das weitere Vorgehen offen. Und diese Lessons Learned, bekommen Sie nicht über eine Systemauswahl oder lange Finding Workshops, diese bekommen Sie nur, wenn Sie es TUN!

dam_best-of-breed.png

Durch eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit haben wir uns ein gemeinsames und umfangreiches Wissen und einen immens großen Erfahrungsschatz über Digital Asset Management als Technologie, als Basis-System und dessen Einsatzmöglichkeiten als verschiedene Lösungen angeeignet.

Die Mischung aus technischer Expertise, Prozess Know How und jahrelanger Erfahrung aus der Praxis machen uns so erfolgreich. Das Ergebnis aus diesem Erfolg bieten wir unseren Kunden in den nachfolgenden Leistungs-Paketen für eine exzellente DAM Lösung an.

Lassen Sie uns also gemeinsam ihre DAM Story schreiben!

Wir freuen uns, Sie als Ghostwriter dabei unterstützen zu dürfen!

SOLUTION
DESIGN

Wir führen Technologie und Prozess in einem Solution Design so zusammen, dass wir darauf ihre DAM Strategie optimal unterstützen und einen verbindlichen aber auch agilen Fahrplan haben, der uns von der Anforderungsaufnahme, über Teilprojekte und verschiedene Ausbaustufen bis hin zur Daily Business Integration begleitet wird.

SOLUTION
DESIGN

Die Software alleine wird´s nicht richten. Selbst wenn dies das für Sie beste DAM System gefunden haben ... ohne das Re-Design ihrer Prozesse werden Sie nie die Performance erreichen, die sich sich wünschen.

 Auf Basis von BPMN unterstützen wir Sie beim Design und ReDesign ihrer Prozesse und stehen ihnen bei der Transformation unterstützend zur Seite.

PROCESS
DESIGN

CONSULTING

Ausgehend von ihren Requirements und mit Blick auf den markt und ihre Kunden, unterstützen wir Sie mit unserem Knowhow, nicht nur beratend hin zu ihrer Lösung, sondern fragen und hinterfragen Gaps so lange, bis wir gemeinsam die passenden Antworten gefunden haben.

Workshops aber vor allem greifbare Live-Beispiele gehören genauso dazu, wie ein fachlicher Know How Transfer, um auf Augenhöhe gemeinsam zu arbeiten.

DAILY BUSINES
INTEGRATION

Neben neuen Prozessen und neuen Systemen, bedarf es vor allem einem abgestimmten Change Management. Denn ohne eine neue und akzeptierten Arbeitsweise,  die mitunter auch organisatorische Änderungen mit sich bringt, wird die noch so perfekte DAM Lösung nicht ihr Potenzial entfalten.

Mit Trainings, Moderationen und einem beharrlichem "Dran Bleiben" unterstützen wir Sie auf der letzten Mail, damit die Integration ins Daily Business gelingt.

CUSTOMIZING & DEVELOPMENT

Um eine echte DAM Lösungen mit end-to-end Prozessen zu bekommen, unterstützen wir Sie bei der Integration in ihre IT-Landschaft und die 3rd Party System. Dabei führen wir neben dem Customizing auch die Einrichtung von Schnittstellen oder Plugins durch.

 

Alles mit dem Ziel, mit modernster Technologie eine echte Single Source of True und eine nachhaltig betreibbare Lösung zu implementieren. 

jj-ying-215308.jpg
ispc-icon-blau.png

BEST OF SYNERGY 

Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnen Meisterschaften!

Leading Digital Transformation

+ 20 Jahre  Leidenschaft für gute Digital Asset Management Lösungen, die nicht nur technisch "state-of-the-art" sind, sondern auch "business acceptance" und "added value" leifern!

  • LinkedIn Tommy Stotz
  • ispc.cloud
ispc_digital_consult_white.png

Digital Enabler für DAM Solutions

Das Schweizer Modell unter den DAM Systemen

Verwalten, Verschlagworten, Verteilen Sie alle Ihre Inhalte in Picturepark. Profitieren Sie von AI Tagging und Automatisierungen, bei jederzeit voller Zugriffskontrolle. 

  • LinkedIn picturerpark
  • picturepark.com
picturepark_landing_platform-versatility_pim_dam_mdm_cms.png

Digital Asset & Content Management Plattform

image_CI-HUB.jpg
Connect your Content with the World

Egal ob Brand Portal, Media Center oder Presseportal. Mit Smint.io Portals erstellen Sie für jeden Use Case ein zielgruppengerechtes Content Portal. Die Daten kommen z.B. aus Ihrem DAM.

  • LinkedIn smint.io
  • smint.io Portals

Portal Solutions for empowering DAM´s 

Work smarter in Adobe & Office

CI HUB ist die führende Plattform zur Verbindung von Content & Asset Systemen in native Creatives Apps wie Adobe und Office 365, die es Ihnen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten und schneller zu liefern.

  • LinkedIn CI-HUB
  • CI-HUB
CI-HUB-LOGO-White_2x.png

Deep Office and Adobe Integrations 

 
ispc_icon_white.png

DAM. CAN MORE ...!

DAM kann durchaus mehr! Ob im Brandmanagement, im Lizenzmanagement sowie in Marketing/Kommunikation, der Medienproduktion, dem Produktmanagement aber auch im Sales oder Service kann eine durchdachte DAM Lösung eine Vielzahl von Prozessen optimieren und Wertschöpfung schaffen.

 

Zu oft konzentriert man sich jedoch auf die Symptom-Behandlung als der Ursache auf den Grund zu gehen und diese von der Wurzel her anzugehen.

IHR DAM KANN MEHR. VERSPROCHEN!

Hummeln können nicht fliegen, sagt die Physik. Die Hummel weiß das nicht und fliegt trotzdem.

Do it like the bumblebee!

pathway-1081989_1920.jpg
ispc_icon_white.png

INTERESSE?

Sie wollen mehr darüber wissen, wie Sie ein DAM System perfekt einsetzen können, welche Wertschöpfung Sie damit für sich und ihre Kunden schaffen können oder haben einfach nur mal Lust mit jemanden ein paar Gedanken dazu auszutauschen um den Einstieg zu finden ...

Melden Sie sich gerne, ich freue mich auf den Austausch.  

MAIL & PHONE

0049 (0) 151 - 2353 7936

tst@ispc.cloud

ADDRESSE

ispc digital consult GmbH

DE - 88499 Riedlingen

Vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbunden Interesse.